T. +39 0471 668058

Das Etschtal erstreckt sich von Meran bis Rovereto. Sie finden hier ein grandioses Radwege-Netz, das bis hin zum Gardasee führt. Der größte Teil zwischen Meran und Bozen ist mit Apfelplantagen besäht. Im Frühling ist es ein Traum zwischen den blühenden Obstgärten zu flanieren. In Terlan kann man eine schöne Wanderung zur Burgruine Maultasch unternehmen.


Sie erreichen das Etschtal mit der Seilbahn Vilpian-Mölten gleich neben uns, in 4 Minuten aber natürlich auch mit dem Auto über die Möltner Straße.


Besuchen Sie die Kellerei Terlan - Produzent einer der besten Weine Italiens.

Geführte Besichtigungen in der Kellerei mit Weinverkostung: von April bis August jeden Donnerstag um 15.30 Uhr - Anmeldungen: im Tourismusbüro Terlan bis Do. 11.30 Uhr - Preis: 8,00 Euro


Oder sind Sie interessiert an einer Führung über den Terlaner Weinweg mit anschließender Weinverkostung in der Kellerei Terlan: im September und Oktober jeden Donnerstag um 14.30 Uhr - Anmeldungen: im Tourismusbüro Terlan bis Do. 11.30 Uhr - Preis: 11,00 Euro


Im Frühjahr sprießt im Spargeldreieck Terlan - Vilpian - Siebeneich das gesunde Stangengemüse. Von Mitte April bis Mitte Mai wird eine geführte kleine Wanderung zu einem Spargelfeld und zur Spargelvermarktungsanlage in der Kellerei Terlan veranstaltet. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Tourismusbüro Terlan, die Teilnahme ist kostenlos.


Tourismusverein Terlan

Tel. +39 0471 257165

www.terlan.info

Gerne melden wir Sie an. Bitte an der Rezeption Bescheid geben.

Das Etschtal …