T. +39 0471 668058

Das idyllische Bergdorf Mölten liegt auf 1000 bis 2000 m am schönen Tschögglberg zwischen den Gemeinden Jenesien, Vöran und Hafling.

Das Dorf Mölten verfügt über einen gut erhaltenen alten Dorfkern mit alter Südtiroler Baukultur. Sie finden hier ein Geschäft, eine Apotheke, die Post, Dorfgasthäuser und die Pfarrkirche im gotischem Stil.

Erreichbar ist Mölten über eine neu erbaute Serpentinenstraße über Terlan: ein Traum auch für jeden Motorradfahrer! Oder aber vom Reschen kommend auf der schönen Panoramastraße über Hafling und Vöran. Außerdem schwebt die Seilbahn Vilpian-Mölten in 4 Minuten gleich neben unser Haus.

Im Frühjahr erblüht am Möltner Joch ein Meer an Krokussen.

Im Sommer laden die Almen rund um Mölten zu einer Wanderung, Radtour, einem Ausritt

Im Herbst vergolden sich die Lärchen auf dem Hochplateau des Saltens.

Und im Winter kleidet sich die Landschaft rund um Mölten in einen weißen Mantel. Wunderschön, ein Winter in den Bergen.


Wussten Sie … in Mölten finden Sie die höchst gelegene Sektkellerei Europas: Arunda. Der Spitzen-Sekt, hergestellt in der klassischen Methode erhielt schon zahlreiche Auszeichnungen!

Mölten, ein idyllisches Bergdorf!