T. +39 0471 668058

Sehenswert in der Umgebung

Sektkellerei Arunda . Mölten

Die höchstgelegene Sektkellerei Europas liegt im Zentrum von Mölten und wird von der Familie Reiterer mit viel Liebe, Hingabe und Fachwissen geführt. Josef und Marianne Reiterer produzieren in der klassischen Methode in ihrem Felsenkeller Spitzen-Sekte und haben schon viele Auszeichnungen erhalten. Unter anderem wurde der Arunda vom „Gambero Rosso-Sektführer Guida Spumanti del Italia“ mit dem Qualitá-Prezzo (Preis-Leistung) Siegel ausgezeichnet.

Sohn Michael, ebenfalls sehr kreativ, produziert auch noch zusätzlich Essig in verschiedenen Variationen.

Führungen finden mittwochs um 10:00 Uhr und donnerstags um 11:00 Uhr statt und kosten 8,00 €.

Anmeldung unter:

Sektkellerei Arunda

Tel. +39 0471 668 033

www.arundavivaldi.it


oder beim

Tourismusverein Mölten

Tel. +39 0471 668 282

www.moelten.net


Gerne melden wir Sie an. Bitte an der Rezeption Bescheid geben.

Geologiemuseum . Mölten

Das nächst gelegene Museum befindet sich in unserer Gemeinde Mölten schräg gegenüber von der Bar Friedheim. Das Freiluftmuseum zeigt unter anderem Mineralien und Fossilien aus der Umgebung.

Feier Eintritt, immer geöffnet.

Hochseilgarten Hetz Terlan

Rechts vor der Einfahrt nach Mölten in Terlan finden Sie diesen Abenteuerwald mit sechs Routen in einer Höhe von bis zu 20 m. Von Baum zu Baum, Hindernis zu Hindernis, immer neue Prüfungen bestehen und zu mehr Mut und Selbstbewusstsein gelangen.


Anmeldung unter:

Tel. +39 0471 257 944 oder

www.xsund.it

Archäologiemuseum (Ötzi) . Bozen

Vor über 5.000 Jahren stieg ein Mann in die eisigen Höhen der Schnalstaler Gletscher und kam dort um. Im Jahr 1991 wird er zufällig gefunden: mitsamt seiner Kleidung und Ausrüstung, mumifiziert, gefroren - eine archäologische Sensation und eine einzigartige Momentaufnahme eines kupferzeitlichen Menschen.

In den über 20 Jahren seit seiner Auffindung haben sich unzählige Forscher, Journalisten, Künstler, Esoteriker und Touristiker intensiv mit der Mumie vom Gletscher beschäftigt. Dabei sind teils sehr spannende und wertvolle, teils auch sehr skurrile Erkenntnisse, Publikationen und Produkte entstanden.


Infos unter:

www.iceman.it

Mit der museummobil Card GRATIS!

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Touriseum im Schloss

Meran

Der botanische Garten in Meran präsentiert auf 12 Hektar mehr als 80 Beispiele von Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt. Die einzigartige Hanglage und das natürliche Amphitheater unterhalb des Schlosses überraschen mit zahllosen Natur-Perspektiven: faszinierende Einblicke in exotisch-mediterrane Landschaften, herrliche Ausblicke auf die imposanten Bergketten der Alpen und die sonnige Kurstadt Meran.

10 Jahre Trauttmansdorff 2001–2011

Am 16. Juni 2001 wurden die Gärten von Schloss Trauttmansdorff eröffnet und konnten seither viele Einheimische und Touristen mit ihren Schönheiten begeistern. Mittlerweile sind die Gärten das beliebteste Ausflugsziel Südtirols.


Im Touriseum finden Sie die geschichtliche Entwicklung des Tourismus in Südtirol, von Kaiserin Sissi bis heute.

200 Jahre Tourismusentwicklung – witzig und originell aufbereitet und mit viel Hintersinn dargestellt. Das Museum lässt die Geschichte bis in die Gegenwart reichen. Dabei wechselt es unentwegt die Perspektiven zwischen Urlaubsort und Daheimsein, zwischen Gast und GastgeberIn. Dies soll die BesucherInnen des Museums unter anderem auch dazu anregen, das Lebensgefühl des Urlaubens neu und vielschichtiger zu entdecken. 2006 wurde es für den European Museum Award nominiert.

Eintritt ist im Preis für Schloss Trauttmansdorff enthalten.


Infos unter:

www.trauttmansdorff.it

www.touriseum.it


Unser Tip: Besuchen Sie Schloss Trauttmansdorff und die Therme Meran mit dem Kombiticket „Gärten & Therme“.

Therme Meran

Die Therme Meran ist die neue Wohlfühl-Oase der Passerstadt. Hinter der puristischen Design-Architektur wird die große Kur-Tradition Merans aufgegriffen und neu interpretiert.

Genießen Sie pures Wohlbefinden und reinen Genuss in den Wohlfühl-Welten:

- Pools & Sauna

- Spa & Vital

- Medical Spa

- Fitness

- Bistro


Infos unter:

www.thermemeran.it


Unser Tip: Besuchen Sie die Therme Meran und Schloss Trautmansdorff mit dem Kombiticket „Gärten & Therme“.

Messner Mountain Museum Firmian . Bozen

Das Herzstück des „Messner Mountain Museum“, MMM Firmian auf Schloss Sigmundskron bei Bozen, thematisiert die Auseinandersetzung Mensch-Berg. Zwischen Schlern und Texelgruppe draußen – Kunst, Installationen, Reliquien drinnen – gibt die großräumige Anlage einen Parcours vor. Die Wege, Treppen, Türme führen die Besucher aus der Tiefe der Gebirge, wo Entstehung und Ausbeutung der Berge nachvollziehbar werden, über die religiöse Bedeutung der Gipfel als Orientierungshilfe und Brücke zum Jenseits, bis zur Geschichte des Bergsteigens und zum alpinen Tourismus unserer Tage. Jährliche Sonderausstellung.


Infos unter:

www.messner-mountain-museum.it


Unser Tip: Fahren Sie mit der Seilbahn Vilpian-Mölten ins Tal und dann mit dem Fahrrad von Vilpian bis zum MMM-Firmian (ca. 30 Min.).

Tourentipp Rad